Beiträge von whit3

    Dann möchte ich dich nocheinmal darauf hinweisen die Regeln zu lesen. Wenn du sie schon gelesen hast, dann weisst du bestimmt das unser board nichts mit Carding/Faking zu tun haben will.


    Trotzdem wünsche ich dir viel spass hier

    So langsamm wirds grausam, wir sind kein Board wo es drauf ankommt das man 100te von Posts hat.


    Ich Close mal hier.:irre:

    zu der Struktur etc. sag ich mal nichts, mir gefällts, vobei man sich wegen dem design erst dran gewöhnen muss.


    Bzgl. leute abstempeln, hier wird keiner abgestempelt, wir haben ein internen bereich dort werden alle sachen besprochen und erst dann wird gehandelt. Nenn uns ein konkreten fall von "abstempeln"

    hat einer ne idee wie man am besten via PHP ein Proxyschutz realisieren könnte. Dabei gehts mir um ein bettelspiel bei dem user geblockt werden sollen, wenn sie versuchen mit proxys zu klicken.

    So für die neuen, unser Board hatte vorher Niveau dieses Niveau wollen wir beibehalten.


    Wenn einer meint das er hier die ganze zeit neue Threads erstellen muss und nur Schwachsinn postet, bekommt er die Konsequenzen zu spüren. Wir sind kein Board wo es darauf ankommt das man eine gewisse Anzahl an Post haben muss um der Beste zu sein.


    Mir ist jetzt schon aufgefallen das hier wieder zahlreicher Müll gepostet wird, vor allem durch einige neue hier.


    Also wenn ihr neue Threads erstellt oder was postet überlegt erstmal und benutzt die suche!

    Rofl okay leute ich zeig euch mal wie cool Mr. Hax0r Killu ist


    http://www.cowabunga.nl/


    auch lustig:
    http://www.clan4free.de/clan.php?clan=68459&index=forum&forumshow=down&count=0&upcount=4


    Vorname Dominik
    Nachname L.
    Geschlecht männlich
    Geburtstag (Alter) 25.10.1991 (17)
    Grö�e 193 cm
    Adresse SchulstraÃ?e
    PLZ - Ort 57629 - Müschenbach



    und killu jetzt sag nicht das das nicht du bist, wenn man die daten vergleich und ein bischen nachdenken kann, siet man einige vergleiche die auf dich zutreffen, icq etc...

    Meine idee für ein plugin system


    ein programm schreiben wo schon alle Plugins drin sind, aber nicht freigegeben.


    nun wenn man ein Plugin in den ordner schmeisst z.b. plugin1.dll wird vom programm gecheck


    if MD5(plugin1.dll) = hash then
    enable funktion
    else
    disable funktion
    end if


    wobei das bestimmt ne riskante methode ist

    Boah ich check grade mal garnicht was ihr ein bild von einem "hacker" habt. Das "Medienbild" eines hackers hat nichts mit der realität zu tun.


    Ein hacker hat kein "botnet" ein hacker benutzt keine Trojaner, ein hacker benutzt keine Stealer, ein hacker hilft "möchtegern" hacker nicht und ein hacker wird niemals zugeben ein hacker zu sein.


    Hacker sind leute die sich gut ausskennen, die aber mit ihrer erfahrung keinem Schaden, sonder Helfen und sicherheitslücken finden, um diese sicherheitslücken zu beseitigen.


    Alles andere sind kiddies die sich ein wennig mit der materie auskennen. Ich Definiere mich auch nicht als hacker, und ich würde ganz erlich auch kein einzigen hier aus dem forum als hacker sehen, und auch in andern Boards, wehe ich keine hacker.


    Und wer mit seinem können angibt, so wie kiliuist für mich kein hacker, ganz im gegenteil.


    Geht zur arbeit, macht euere schule und lernt um mit euerem wissen legal geld zu verdienen und nicht um andern leuten zu schaden!

    Schöner beitrag hört sich direkt anders an aber:


    "Also ich bin von Anfang an in der Deutschen HackingScene,
    war bei der HS Gründung mit dabei und hatte dort auch eine sehr hohe position.. Früher gab es eine Community... Früher gab es Vertrauen..."


    Meinst du wirklich die Deutsche HackingScene fing mit HS an? Alles scheiss kack gelaber, ich weiss nicht wan HS anfing aber ich weiss das es nocht viele andere vorher gab; Kr4ssmir; SmokerOnLine; WithH; ...


    HS war nichtmal ein HackerBoard sonder der gleiche dreck wie mitlerweile jedes andere Noob board, richtige Hacker, laber nicht übers hacken, hacker schweigen still und geniessen!


    Das was du für mich erzählst ist alles scriptkiddie scheisse, jeder user kann ein botnet bereiben und spreaden, das kann warschn lich schon meine 12 jährige schwester, wenn ich es ihr zeige, und nur weil du ein 400k Botnet hast biste trotzdem kein gott. Ich kenne deine skills nicht, deshalb unterlass ich es mal zu sagen was du in meinen augen bist.

    Close & verwarnung - Regeln lesen, wir haben im 2nd bereich extra ein Marktplatz. In den anderen Foren ist das Handeln verboten!


    Bitte einer der Mods in diesem Bereich -> Close und nach Trash verschieben.

    Für den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann sind Nutzer von Ego-Shootern mit Kinderschändern oder Drogensüchtigen vergleichbar. Er fordert daher die �chtung von gewaltbeherrschten Spielen.


    "Killerspiele widersprechen dem Wertekonsens unserer auf einem friedlichen Miteinander beruhenden Gesellschaft und gehören geächtet. In ihren schädlichen Auswirkungen stehen sie auf einer Stufe mit Drogen und Kinderpornografie, deren Verbot zurecht niemand in Frage stellt" hei�t es in einer Stellungnahme anlässlich der in München stattfindenden Verleihung des Deutschen Computerspielpreises 2009.


    "Ich fordere die Computerspielbranche auf, den schönen Worten endlich Taten folgen zu lassen und auf Herstellung und Vertrieb von Killerspielen in Deutschland freiwillig zu verzichten", sagte Herrmann. Die Produkte würden bislang zu den intensiv beworbenen Hauptumsatzträgern der Branche gehören.


    Nach Ansicht des Ministers handelt es sich um "Tötungstrainingssoftware", wie sie auch von der US-Army zur Vorbereitung von Soldaten auf Kampfeinsätze verwendet wird. Mit solchen Produkten dürfe "in Deutschland keine Geschäfte mehr gemacht werden", so Herrmann weiter.


    Für Herrmann ist es wissenschaftlich "klar erwiesen", dass der andauernde Konsum derartiger Spiele, die Gewaltbereitschaft fördert und die Fähigkeit, Mitleid zu empfinden, verkümmern lässt. "Damit sind derartige Spiele eine der Ursachen für die erschreckende Jugendgewalt und auch für Amokläufe", erklärte er.


    Mit gro�er Sorge sehe er auch die Suchtgefahr, die von derartigen Spielen ausgeht. "Immer mehr Kinder und Jugendliche versinken täglich stundenlang in dieser virtuellen Gewaltwelt. Für Schule und Ausbildung haben sie keine Zeit mehr und drohen, so für unsere Gesellschaft verloren zu gehen. Leider habe viele Eltern überhaupt keine Vorstellungen davon, welchen dauerhaften Schaden ihre Kinder hier nehmen."


    quelle: http://winfuture.de


    ----------------------------------------------


    Einfach nur lächerlich, solche menschen gehören bestraft!


    Btw. immer diese Politiker