IR-Steuerung von Roboter (Gleichstrommotor)

  • hi,


    ich versuche gerade einen Gleichstrommotor mit Hilfe einer herkömmlichen Multi-Fernbedienung, einem IR-Sensor (TSOP 1736, Datenblatt) und einem Microcontroller-Board (AT89S8253) zu realisieren. Die Fernbedienung hab ich auf den RC5-Code programmiert. Glaub ich zumindest, das Signal der Taste 1 entspricht laut Oszi auf jeden Fall dem des RC5-Codes. Den Empfänger hab entsprechend dem Datenblatt aufgebaut, allerdings hab ich den 10k-Widerstand durch einen 1k-Widerstand ersetzt, da es trotzdem noch zu Schwingungen beim Signal gekommen ist, wenn der Empfänger mit dem Microcontroller verbunden war. Den Empfängerausgang hab ich an einem beliebigen PIN angeschlossen. NUN zur Programmierung:



    Das Programm ist äu�erst schlecht kommentiert, ich wei�! Aber wer fragen hat kann diese ruhig stellen. Wenn ich das Programm auf den Microcontroller (Flashspeicher) spiel, passiert aber an den Ausgängen vom Motortreiber nichts, nada! Hardware-Fehler dürften es nicht mehr sein, darum suche ich jetzt Fehler in der Software. Vllt kann mir ja einer von euch bei der Suche helfen. Ganz bin ich aus dem Programm auch nicht schlau geworden. Soll dieses Programm nur abändern, hab es nicht selbst geschrieben. Zu den einzelnen Stellen. Die Zeitverzögerungen sind klar, LEDAnzeige auch, Motorsteuerung und auslesen der 6 Kommandobits auch. Nur wie kommt der Autor des Programms auf z.B. diese Zuweisung:


    Code
    1. IRrechts EQU 00101110b


    Diese entspricht nach einer �berprüfung des Signals mit dem Oszi nicht den 6 Kommandobits. Bin für jede Hilfe dankbar.


    so long, lg slimer

  • Is ja interessant...
    Ich habe mich ne Zeit lang auch mir Robotern auf AVR Basis geschäftigt.
    Is n cooles Hobby nur leider fehlt mir imho die Zeit/Lust da wieder aktiv zu werden.
    Bei deinem Problehm kann cih dir leider net helfen, denn ich habe meinen Robo immer in Bascom geproggt :)
    Und ich denke mal hier wird dir auch niemand so richtig helfen können.
    Falls du die Seite net schon kennst, Poste das mal auf www.Roboternetz.de
    Da laufen ja genug Leute mit Ahnung rum.
    Ansonsten würd ich gerne mal n Bild von deinem Schätzchen sehen :D
    Nur so aus Interesse!


    MfG DizzY_D

    [CENTER]Aktuelles Projekt:

    Status: 5%
    Real Coder doesn't code Visual Basic. Real Coder codes Opcodes.[/CENTER]

  • Normalerweise solltest du die ganzen AVM AT Mikrocontroller auch mit C Programmieren können, ich empfinde das ganze als einfacher irgendwie...also ich hab mal mit einem ATMega 8 eine Heizungs/Lüftungssteuerung Programmiert und gelötet. Da fand ich C doch um einiges gemütlicher.


    MfG

  • Leider Gottes dürfen wir nicht in C programmieren. Lernen nur Assembler! :( Bin leider immer noch nicht auf eine Lösung gekommen!